Vorteile einer Erdgasheizung

Eine Erdgasheizung ist mehr als günstig!

Umweltschonend
diese Eigenschaft ist bei Erdgas ausgeprägt wie bei kaum einer anderen Energie. So verbrennt Erdgas fast rückstandsfrei. Das heißt konkret, dass die Abgase von Erdgasfeuerungen nahezu frei sind von Schwefeldioxid, aber auch von Staub und Ruß. So hat das Umweltbundesamt festgestellt: „Erdgas ist nach Wasserstoff der emissionsärmste Brennstoff.“ Und moderne Gerätetechnik wie beispielsweise die Gasbrennwerttechnik spart besonders viel Energie.


Platzsparend
wer hätte nicht gerne mehr Platz im Haus? Mit einer modernen Erdgasheizung entscheiden Sie sich für ein Heizsystem, das sehr wenig Platz beansprucht und viel Raum für Ihre persönlichen Bedürfnisse lässt. Erdgasheizungen benötigen keinen Raum, um Brennstoff zu lagern. Auch Ihr Gas-Brennwertgerät braucht aufgrund der geringen Größe nur wenig Platz. Auch deshalb kann der Standort fast beliebig gewählt werden.


Komfortabel
bedeutet bei einer modernen Erdgasheizung, dass Sie sich eigentlich um nichts mehr kümmern müssen. Keine Brennstoffbestellung mehr, keine Einlagerung, keine Liefertermine. Statt dessen haben Sie Wärme auf Knopfdruck. Denn Erdgas ist immer für Sie da – die bis heute entdeckten Reserven reichen bis weit in das nächste Jahrtausend. Und langfristige Verträge garantieren eine gesicherte Versorgung. Das ist Komfort made by Erdgas.


Kostensparend
bei vielen Heizsystemen gibt es Kosten, die bei einer Erdgasheizung nicht anfallen. So brauchen Sie keine Anlage zur Brennstofflagerung und keinen Brennstoffvorrat, den Sie eventuell vorfinanzieren müssen. Erdgas wird in bequemen, monatlichen Abschlagszahlungen beglichen. Die Erdgasheizung mit moderner Brennwerttechnik arbeitet effizient und energiesparend – auch das spart Kosten.